Wasserfall Misol Ha 005 1Die CranioSacrale Therapie ist eine Körpertherapie, bei der der Körper durch sanfte Berührung und leichten Druck die Möglichkeit hat, sein inneres Gleichgewicht wieder herzustellen und gesunden kann. Sie ist ein Teilbereich der Osteopathie.

Neben dem Herz-Kreislauf und dem Atmungssystem ist der CranioSacrale Rhythmus der dritte Körperrhythmus. Er entsteht laut dem osteopathischen Arzt und Chirurg Dr. John E. Upledger durch den Fluss der Gehirnflüssigkeit vom Cranium (Schädel) bis zum Sacrum (Kreuzbein).

Die CranioSacrale Therapie kann bei Traumata (körperlichen und seelischen Traumata) angewendet werden sowie zur Stressreduzierung und Stärkung der Selbstheilungskräfte.

Sie kann ursächliche und lindernde Wirkung bei folgenden Symptomen haben:

Kopfschmerzen, Nacken- und Rückenschmerzen, Traumata des Gehirns, Chronische Übermüdung, orthopädische Probleme, seelischen Probleme, Lernschwierigkeiten und viele anderen Beschwerden.

Diese Therapie kann eine äußerst entspannende und angenehme Erfahrung sein. Sie gibt ihrem Körper die Gelegenheit, in eine Tiefenentspannung und in die Stille zu gehen. Manche entspannen zum ersten mal in ihrem Leben richtig, andere fühlen sich einfach nur wohl und wieder andere spüren erst einmal überhaupt nichts. Die Behandlung kann aber dennoch tief und viele Wochen bis Monate lang  (nach-) wirken.

Probieren Sie es aus!